Design

Legerer Luxus. Mit Liebe zum Detail.

Pure Entspannung im luxuriösen Design Hotel

Das Designhotel WIESERGUT ist einzigartig in Ästhetik und Form. Puristisch und lichtdurchflutet, gradlinig und unverschnörkelt. Wer durch das gusseiserne Tor ins Wiesergut eintritt, befindet sich in einer anderen Welt. Der Blick ist frei und unverstellt. Nichts stört.
Warme Farben, viel Licht und Weite. Innen und außen. Der großzügige Innenhof bringt die Natur in alle Räume.

 

meine Suite buchen

17 GutshofSuiten im ehemaligen Gutshof, 4 GartenSuiten, 3 HideawaySuiten und das Badhaus im neuen Flügel. Alles großzügig und hell miteinander verbunden. Nichts ist dem Zufall überlassen, jedes kleinste Detail durchdacht. Designer wie Finn Juhl/Moller, Isabell Hamm und Arne Jakobsen geben dem Wiesergut seine individuelle Note. Klarheit im Design und natürliche Materialien fügen sich zeitlos in die Natur der hochalpinen Kulisse.

WIESERGUT. Keine Kompromisse.

meine Suite entdecken

Innenarchitektur und Einrichtung im Designhotel

Um einen Innenhof angeordnet. Die großen Obstbäume mittendrin. Wie in alten Zeiten. Die Materialien bewusst einfach und kontrastreich. Einheimisches Holz, Eiche und Walnuss. Naturstein und Granit, Glas, Sichtbeton und feuergeschmiedetes Eisen. Die Zeit scheint stehen zu bleiben, Tradition und Moderne verschmelzen. Alles strahlt Ruhe aus.

Innen im WIESERGUT warme Farbtöne, edle Leinen- und Lodenstoffe sowie wettergegerbtes Leder. Erdverbundene Farben wie Grau, Beige und Braun in zahlreichen Nuancen. Und die Urfarbe„l’eau du nil“ – ein einzigartiges Grünblau. Es schimmert je nach Licht in verschiedenen Grün- und Blautönen.

WIESERGUT. Eine Lebensphilosophie.

meine Suite buchen

GartenSuite im Designhotel Wiesergut