Wandern – die besondere Form der Entschleunigung

Der kleine Falter, der über den Weg fliegt, der blühende Enzian, dessen kräftiges Blau den Kontrast zum Gelb des Löwenzahns liefert – all diese Eindrücke lassen unser Herz höher schlagen.

Und wo dürfen wir sie mehr genießen als beim Wandern? Damit Sie die Natur in unserer Umgebung noch ein bisschen mehr, noch ein bisschen intensiver aufsaugen können, verraten wir Ihnen ein paar Tipps, wo die idyllische Bergwelt besonders schön ist.

Wandern, Trekking, Spazieren – Hand aufs Herz: Als Kinder waren wir nicht so begeistert, wenn es hieß: Ab in die Berge. Aber wenn wir auf dem Weg waren, packte uns die Begeisterung in der Natur mit all ihren Eindrücken. Deshalb: ein paar Tipps gefällig, wie Sie das Wandern besonders genießen können? Gerne.

Vom Wiesergut über die Wieseralm auf die Hochalmspitze

Starten Sie gegenüber von unserem Resort Wiesergut, um diese sonnige Wanderung auf die Wieseralm in Angriff zu nehmen und zu genießen. Nach ca. 1 – 1,5 Stunden erreichen Sie die Alm, wo Sie sich vom ersten Teilstück der Wanderung ein wenig ausruhen und die Natur in vollen Zügen genießen können.

Treibt Sie die Lust auf Abenteuer in den Bergen noch weiter, empfehlen wir den Marsch auf die Hochalmspitze. Die Gehzeit von 1,5 – 2 Stunden wird mit einem wunderbaren Rundblick auf das Tal und die umliegenden Gipfel belohnt. Nehmen Sie sich Zeit dafür.

Tristkogel – immer ein Genuss

Wenn Sie etwas ruhiger bevorzugen, empfehlen wir den Tristkogel. Ob bei Sonnenaufgang oder Sonnenschein, dieser Berg ist immer eine Wanderung wert. Mit dem Auto oder oder dem Wanderbus erreichen Sie bequem den Parkplatz Lengau am Talschluss. Von dort starten Sie über die Lindlingalm über den gut markierten Weg vorbei an der Ossmannalm auf das Saaljoch. Aber aufgepasst: Der Direktanstieg zum Gipfel sollte nur von trittsicheren und schwindelfreien Bergwanderern in Angriff genommen werden.

Nach der Gipfelüberschreitung steigen Sie zum Torab, vorbei am wunderschönen Hochtorsee, und gelangen über die Pfandebenalm zur Lindlingalm. Rechnen Sie für den Aufstieg etwa 2,5 – 3 Stunden. Die gesamte Gehzeit beträgt ca. 5,5 Stunden.

Und jetzt – die Wanderschuhe geschnürt und ab in die Berge.

Arrangement
Pures Glück für Körper und Geist

Pures Glück für Körper und Geist

Wenn 3 Tage Wunder wirken … tiefe Entspannung und Regeneration finden Sie in unserem WIESERGUT SPA.

Arrangement entdecken