Infinity– ein kleines Stück Unendlichkeit

Ein kurzer Augenblick nur, ein Sprung, dann das Eintauchen in die Unendlichkeit. Das garantiert der neue Infinity-Pool im Wiesergut mit 20 x 4 m.

Er nahm sich ein Herz, drückte sich ab vom Poolrand und schwebte, vogelgleich, für den Bruchteil von Sekunden in der Luft, bis er kopfüber ins andere Element, das Wasser eintauchte. Er wurde umgeben von frischem Nass, das seinen Körper wie eine zweite Haut umfing. Mit kräftigen Schwimmzügen bewegte er sich unter Wasser bis zum Beckenrand, wo er prustend auftauchte. Er sog die würzige Luft des späten Nachmittags ein, die intensiven Düfte nach Kräutern und Wiesenblumen aktivierten sein Gehirn. Er ließ seine Gedanken schweifen. Weit über die Grenzen des Wieserguts hinaus. Er hielt sie nicht fest, ließ sie fliegen in neue Höhen, ohne Grenzen frei von einer Idee zur nächsten. Nichts war verboten, alles erlaubt.

Quellwasser für Körper und Geist

Er hielt sich am Rand des Infinity-Pools über Wasser. Unangestrengt, fast schwerelos schwebte sein Körper im Wasser der Quelle, das mit 32 Grad mehr als nur angenehm war. Der Blick über die Landschaft versetzte ihn in eine aufgekratzte, fast euphorische Stimmung, die sich der Umgebung im Wiesergut nahtlos anpasste. Das satte Grün der Bäume, das Farbenspiel der Wiesen ließen ihn in seiner Stimmung weiter in sich sacken. Nichts, das ihn belastete. Vieles, das ihn bewegte. Alles, das ihn glücklich machte.

Entdeckungen, die sich lohnen

So vergingen wohl 20 Minuten, in denen er zu sich selber fand. Neugierig, was das Becken noch zu bieten hatte, startete er eine Entdeckungsreise. Man würde es nicht für möglich halten, was so ein Pool für Geheimnisse birgt: Im 20 x 4 m großen Tummelplatz fand er Massageliegen, Massagedüsen, die seinem Körper ein wohltuendes Prickeln verschafften. Wohlig aalte er sich im Wasser, ließ von oben die Sonne auf sein Gesicht fallen, seinen Körper überantwortete er dem anregenden Prickeln der Düsen. Plötzlich durchschnitt ein Ruf die Stille: „Schatz, ich wäre fertig fürs Abendessen.“ Hatte er doch tatsächlich die Zeit in der Oase vergessen.

Arrangement
Einmal selbst erleben

Einmal selbst erleben

Genießen Sie zu zweit den Augenblick und erleben Sie, was unser familiengeführtes Hideaway zu bieten hat.

Arrangement entdecken