Frühstück in Etagen mit schönen Hühnergrüßen

Eines ist fix: Buffet bringt immer Bewegung mit sich. Und Stau. Nicht so im Wiesergut: Der Raum bietet Platz, sich auszubreiten. Wer will, sitzt im Freien. Selbstgebackenes Brot, Kuchen, Marmelade erfreuen nicht nur das Auge. Der Witz an der Sache: Im Wiesergut gibt es kein Buffet.

Wir kennen das doch alle: Wir sind im Urlaub und genießen die Zeit. Der Abend war lau und sommerlich, der Wein hat hervorragend gemundet. Und wenn wir dann zeitig ins Bett gekommen sind, macht es Spaß, sich gemeinsam mit der Sonne aus den Federn zu schälen, um den Tag gebührend zu begrüßen. Eines ist dabei unerlässlich: ein feines Frühstück.

Wir kleiden uns also voller Vorfreude an, begeben uns beschwingt in den Frühstücksraum und stellen fest ... wir waren nicht die Einzigen mit dieser grandiosen Idee. Im Saal wuselt es vor Geschäftigkeit, die Gäste mustern das Angebot. Was würde mir wohl am besten schmecken? Das Personal befriedigt in kürzester Zeit alle Wünsche. Kaffee, Tee, Cappuccino oder eine Latte, alles kein Problem. Aber doch ginge uns die Ruhe ab. Wenn wir nicht im Wiesergut wären.

Buffet oder nicht Buffet, das ist keine Frage

Eines ist fix: Buffet bringt immer Bewegung mit sich. Hier im Wiesergut ist alles anders: Wir haben Platz, uns auszubreiten: im Restaurant oder draußen an der Sonne. Oder einfach im eigenen Bett. Uns jedenfalls zieht es ins Freie.

Selbstgebackenes Brot, Kuchen, Marmelade erfreuen nicht nur das Auge. Wurst- und Räucherwaren aus eigener Erzeugung lassen uns das Wasser im Mund zusammenlaufen. Käse- und Milchprodukte aus der Region tun das Ihre zum Gaumenschmaus. Und über die Wiese laufen gackernd die Hühner, als wollten sie sagen: „Lass‘ dir das pochierte Ei im Glase schmecken.“ Nichts lieber als das, denken wir uns. Das ist ein Frühstück, das seinesgleichen sucht.

Frühstück in Etagen sprichwörtlich

Aber jetzt kommt der Witz: Im Wiesergut gibt es kein Buffet. Im Gegenteil. Nachdem Sie Ihr Plätzchen gefunden haben, machen Sie es sich gemütlich. Die Mitarbeitenden haben mit Adleraugen die Räumlichkeiten im Blick. Und überraschen Sie mit ihrem Servierwagen mit allerlei Köstlichkeiten: Käse? Voila, schon steht eine feine Variation mit Sorten aus aller Herren Länder vor Ihrer Nase. Wurst und Speck? Ebenso. Und alles, was Sie sonst noch brauchen, wird auf einer Etagere serviert. Selbstgemachte Smoothies verleihen noch den morgendlichen Vitaminkick. Gelungen, oder? Frühstück in Etagen, wieder einmal typisch Wiesergut.

Arrangement
Glücksmomente für zwei

Glücksmomente für zwei

Lust auf ungestörte Zeit mit Ihrem Lieblingsmenschen? Das WIESERGUT bietet viel Raum für Ruhe, Rückzug und intensive Zweisamkeit.

Arrangement entdecken